Logo
Startseite
Hefeweizen-Spezialitäten
Brauverfahren
Unsere Brauerei
Nachrichten aus Titting
Umweltmanagement
Brauereiführung
Unsere Gaststätten
Termine
Galerie
Downloads
Souvenirladen
Kontakt

Leckeres Weihnachtsrezept mit Hefeweizen-Thymian-Schaum



Liebe Freunde unserer Brauerei,

die Adventszeit neigt sich ihrem Ende entgegen und mit großer Vorfreude geht der Blick auf die kommenden Weihnachtstage. Im Kreis von Familie und Freunden feiern wir Christi Geburt mit köstlichem Essen und feinen Getränken. Für alle, die noch nicht wissen, was sie heuer zu Weihnachten als abschließenden Gang servieren, haben wir eine leckere Rezeptempfehlung:

Halbflüssiger Schokokuchen mit Hefeweizen-Thymian-Schaum
und weihnachtlicher Gewürzbirne


In der Region gibt es viele wunderschöne Gaststätten, die zu einem festlichen Weihnachtsbesuch einladen.

Der traditionsreiche Landgasthof „Kraft“ in Kühedorf am Sagenwanderweg, ist einer dieser besonderen Gastronomiebetriebe. Das eingespielte Küchenteam um Andrea Kraft und Junior-Chef Daniel Kraft legt besonders großen Wert auf die natürliche Zubereitung aller Speisen und verzichtet dabei auf die Verwendung von Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen, Farbstoffen oder ähnlichem. Die Küchenchefin verrät uns heute das Rezept, für einen flüssigen Schokokuchen mit Weizenbier-Thymian-Schaum:

Zutaten für den halbflüssigen Schokokuchen (4 Personen):

  • 150 gr.         Zartbitter-Kuvertüre
  • 3                  Eier
  • 100 gr.         Butter
  • 100 gr.         Zucker
  • 35 gr.           Mehl
  1. Zwei Drittel der Kuvertüre grob hacken und zusammen mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen.
    Den Backofen auf 180° Grad vorheizen. Muffinblech mit Förmchen bestücken.
  2. Eier und Zucker schaumig schlagen. Die Butter-Kuvertüre-Mischung unterheben. Das Mehl sieben und dazugeben.
  3. 2/3 der Muffinförmchen mit dem Teig befüllen. Die restliche Kuvertüre in gleichgroße Stücke schneiden und jeweils ein Stück in die Förmchen stecken.
  4. Die Schokokuchen bei 180° Grad circa 10 Minuten backen, anschließend aus dem Blech nehmen und kurz abkühlen lassen.

 Zutaten für die Gewürzbirne:

  • 1                  Birne
  • 1                  Sternanis
  • 1/4               Zimtstange
  • 1 EL              Zucker
  • 1 EL              Butter
  • 2                  Nelken
  1. Die Birne waschen, schälen, Kernhaus entfernen und in Spalten schneiden.
  2. Die Birnenspalten mit Butter anschwitzen, mit Zucker bestreuen und karamellisieren.
  3. Gewürze zugeben und durchziehen lassen.

 Zutaten für den Gutmann Weizenbier-Thymian-Schaum:

  • 0,2 l              Gutmann Hefeweizen
  • 0,25 l            Sahne (30% Fett)
  • 20 gr.            Zucker
  • 2 Zweige       Thymian
  1. Thymianblättchen vom Zweig abziehen und fein hacken. Das Hefeweizen mit dem Tymian 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Sahne zugeben und mit Zucker abschmecken. Weitere fünf Minuten köcheln lassen.
  3. Die Masse vor dem Anrichten mit einem Stabmixer schaumig aufschlagen (Für die Profizubereitung kann auch eine
    ISI - Whip Flasche verwendet werden).

Zum Schluss den Schokokuchen und die Gewürzbirnen anrichten und mit dem Weizenbier-Schaum servieren.

 

Wir wünschen Euch besinnliche und kulinarische Weihnachtsfeiertage.
Schöne Grüße aus Titting und viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Brauerei Gutmann

---

www.landgasthof-kraft.de