Logo
Startseite
Hefeweizen-Spezialitäten
Brauverfahren
Unsere Brauerei
Nachrichten aus Titting
Umweltmanagement
Brauereiführung
Unsere Gaststätten
Termine
Galerie
Downloads
Souvenirladen
Kontakt

Betriebsweihnachtsfeier - Gemütlicher Abschluss des Brauereijahres


 
Traditionell fand am Freitag vor dem vierten Advent unsere Betriebsweihnachtsfeier in Titting statt. Die Feierlichkeiten begannen mit einer besinnlichen Einstimmung und den Ehrungen langjähriger Mitarbeiter und endeten mit einem gemeinsamen Abendessen und gemütlichem Beisammensein im Bräustüberl.

Im Foyer des ehemaligen Ochsenhauses begrüßte Michael Gutmann alle Mitarbeiter mit Partner und alle Brauerei-Ruheständler, die jedes Jahr herzlich willkommen sind. Unsere Damen aus der Verwaltung regten mit weihnachtli­­­­chen Texten und besinnlichen Fürbitten zum Nachdenken an. Feierlich umrahmt wurde dieser Teil von Dominik Kraft an der Posaune, Christian Zanner an der Steirischen und dem Trompeter-Duett Sebastian und Michael Gutmann.

Im Anschluss daran blickte Michael Gutmann noch einmal auf das betriebliche Geschehen im Jahr 2016 zurück:
Das Jahr stand ganz im Zeichen des 500-jährigen Jubiläums des Bayerischen Reinheitsgebots. Neben vielen Jubiläumsveranstaltungen im Jahresverlauf, wurde bereits im April der Geburtstag des historischen Braugebots in Ingolstadt mit einem Festwochenende gebührend gefeiert. Ein besonderes Jubiläums-Highlight bot das Theaterstück am Kellerfest, welches die Verkündung des Reinheitsgebotes auf eine interessante und amüsante Weise darstellte. Das Reinheitsgebot von 1516 gab dem Bierbrauen einen wertvollen Rahmen für die Verwendung ausgewählter Rohstoffe. Für unser persönliches „Reinheitsgebot 2016“ gilt, dass wir nicht nur ausgewählte, sondern auch qualitativ hochwertige und regionale Rohstoffe verwenden. Das ist eine wichtige Basis um die Qualität unserer Hefeweizen-Spezialitäten hochzuhalten.

Das Weihnachtsfest biete auch eine Gelegenheit um über „Dankbarkeit“ nachzudenken, so Michael Gutmann. Achtsamkeit ist dabei die Grundlage der Dankbarkeit: "Wenn wir die selbstverständlichen Dinge des Lebens wieder sehen und schätzen, dann eröffnet sich uns eine neue Sichtweise auf unsere Welt". Daher dankte Michael Gutmann auch der gesamten Belegschaft für den hohen Einsatz während des ganzen Jahres, ihren Angehörigen für den großen Rückhalt, unseren Kunden und Partnern für Ihr Vertrauen und wünschte allen eine erholsame Zeit, um mit neuer Kraft in das Jahr 2017 zu starten.

Der letzte Programmpunkt war die Ehrung unserer langjährigen und treuen Mitarbeiter durch Fritz Gutmann:

Unsere Jubilare - von links nach rechts: Michael Gutmann, Bernhard Bayer (25 Jahre), Hans Rudingsdorfer (25 Jahre),
Wendelin Mirwald (15 Jahre), Christian Zanner (20 Jahre), Franz-Josef Kraus (15 Jahre) und Fritz Gutmann.

Fritz Gutmann dankte allen Jubilaren für ihren tatkräftigen Einsatz, ihre Zuverlässigkeit und die langjährige Verbundenheit zur Brauerei. Außendienstmitarbeiter Wendelin Mirwald und Expedient und Lagerist Franz-Josef Kraus sind für ihre 15-jährige Betriebszugehörigkeit  ausgezeichnet worden. Der Leiter der Verwaltung, Christian Zanner, wurde für sein 20-jähriges Jubiläum geehrt. Für eine 25-jährige Betriebszugehörigkeit wurde Betriebs-Mechaniker Bernhard Bayer und Bauleiter Hans Rudingsdorfer mit großer Anerkennung ausgezeichnet.

Anschließend ging es zum gemütlichen Teil des Abends ins Bräustüberl. Nach einem festlichen Abendessen ließen alle den Abend mit Gesang und fröhlicher Weihnachtsstimmung ausklingen.

Bilder unserer Betriebsweihnachtsfeier finden Sie hier.


***

Zum Schluss möchten wir Ihnen ein gesundes Jahr 2017 wünschen.
Wir bedanken uns für Ihre Verbundenheit im Jahr 2016 und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!


Ihre Brauerfamilie Gutmann mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern